Der Rittergutsturm in Braunsdorf



In alten Urkunden taucht Braunsdorf erstmals 1506 als "Brunnsdorf" und später als "Braunßdorf" auf.
Das Dorf entstand als Runddorf.
Vom alten Rittergut ist noch der alte Rittergutsturm erhalten.
Er stammt aus dem 16.Jahrhundert und diente auch als Strafturm - daher kommt die Bezeichnung "Hungerturm".


 zurück